SafeDrivePod verwendet Cookies für die Anbindung an die sozialen Medien und zur Analyse des Verkehrs. Mehr erfahren

SafeDriveResponse ermöglicht sofortige Hilfe bei schweren und minder schweren Verkehrsunfällen

Erste Hilfe bei Unfällen

Wenn im Straßenverkehr etwas schief geht, möchte man möglichst schnell umschalten können. Die Hauptsorge liegt natürlich bei den Beteiligten. So ist es zum Beispiel essenziell abzuschätzen, ob Notdienste gerufen werden müssen. Auch möchte man in einer solchen, für die Beteiligten oft belastenden Situation möglichst schnell seelische Unterstützung anbieten können. Darüber hinaus ist es wichtig, so schnell wie möglich Einblick in die materielle Situation zu erlangen und diese zu kontrollieren. Dies kann für den bestmöglichen Verlauf der Schadenregulierung für alle Beteiligten von entscheidender Bedeutung sein. SafeDriveResponse sorgt nicht nur dafür, dass ein Verkehrsunfall erkannt wird, sondern kann sofort einen Hinweis auf die Schwere geben. Darüber hinaus ermöglicht SafeDriveResponse den direkten Kontakt mit dem betroffenen Fahrer.

Eine erschwingliche, datenschutzfreundliche, multifunktionale Telematiklösung für Fuhrparkmanager, Versicherer und Leasingunternehmen

Wie SafeDriveResponse funktioniert

SafeDriveResponse, unsere Unfallerkennungslösung, besteht aus einem kleinen Gerät (dem SafeDrivePod) und einer App. SafeDriveResponse stellt sicher, dass im Moment der Kollision Daten über G-Kräfte, den Ort des Aufpralls auf das Fahrzeug und die GPS-Koordinaten dieses Moments an eine empfangende Partei gesendet werden. Dies kann ein Versicherer, eine Leasinggesellschaft, ein Vermieter, der Arbeitgeber oder auch Angehörige sein. Diese Daten werden einmalig per Datensignal vom Smartphone gesendet, danach kann sofort und gezielt Hilfe gerufen und Kontakt mit dem Fahrer aufgenommen werden. SafeDriveResponse lässt sich zudem problemlos mit unseren Lösungen SafeDriveMotion (Telematik) und SafeDriveFocus (automatische Einschränkung der Smartphone-Nutzung im Straßenverkehr) aktivieren.

Was SafeDriveResponse für Sie, Ihre Flotte und einzelne Fahrer tun kann

Abstürze werden automatisch erkannt, einschließlich eines 'Fingerabdrucks' des Absturzes

Sofortiges Hochskalieren von Notfalldiensten möglich, kein Verlust wertvoller Zeit im möglichen Notfall

Effiziente Schadenbearbeitung und bessere Berichterstattung durch direkten Kontakt mit den Beteiligten

Effiziente Schadenbearbeitung und bessere Berichterstattung durch direkten Kontakt mit den Beteiligten

Diese Unternehmen wählen SafeDrivePod
logo-adac

Dirk Fröhlich, CEO of ADAC Truckservice
Laichingen

"The use of cell phones while driving is one of the main risks in road freight transport. According to estimations by insurance companies, 25 percent of total costs are currently caused by truck drivers who are distracted by their smartphones. However, it makes a difference to read about the consequences or to experience them. Our roadside assistants can see the catastrophic impact in practice every day. It is our responsibility to make people aware of the fact that it is also possible to increase road safety effectively by simple means. This is why, on the one hand, we support the efforts of the EU and the FIA campaign 2 seconds. In addition, the SafeDrivePod system will become an optional part of our product portfolio"

logo-heineken

Dominique van den Eijnde, SHE Manager
Heineken Nederland

"One of the top priorities of HEINEKEN worldwide is Road Safety. Driving is part of our daily business, from transporting commodities to our breweries till bringing the product to the (end) customer. In The Netherlands, HEINEKEN has installed Telematics (insights in behavior) and the SafeDrivePod (preventing distraction) in the vehicles of the HEINEKEN fleet. We believe that this supports a safer environment on the road, both for the employees as for the other road users."

logo-g4s

Lidy van Hout, Manager HR
G4S

"The G4S security company is committed to creating a safe working environment for its customers and employees on a daily basis. Every day we have an average of 800 vehicles on the street. In addition to the safe road program, we also offer our employees the inclusion of SafeDrivePod, an excellent preventive solution, which helps to reduce the risk of accidents."

logo-house-of-hr

Hanne Decoutere, Procurement Manager
House of HR

"Accent is a way of living, thanks to SafeDrivePod we keep our Accent on the road"

       

Verschaffen Sie sich bei einem Verkehrsunfall sofort Überblick und Kontrolle und begrenzen Sie Folgeschäden und Verletzungen, indem Sie so früh wie möglich eingreifen können