DATENSCHUTZ-RICHTLINIE SAFEDRIVEPOD (VERSION 6, 02-07-2018)

Bitte schauen Sie sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) an: https://www.safedrivepod.com/de-ch/termsofuse

Diese Datenschutzerklärung wurde von SafeDrivePod International B.V. verfasst und gilt für dieses Unternehmen sowie für Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen. Diese werden auch als 'SafeDrivePod' bezeichnet.

SafeDrivePod BV nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst. Aus diesem Grund verfügen wir über diese Datenschutzrichtlinie, in der die Praktiken zur Erfassung und Verbreitung von Informationen durch die SafeDrivePod-Softwareanwendungen wie die SafeDrivePod-Apps beschrieben werden. Durch die Verwendung der SafeDrivePod-Software und die Annahme der Nutzungsbedingungen stimmen Sie diesen Datenschutzbestimmungen zu. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, warum wir bestimmte persönliche Daten sammeln und wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir informieren Sie auch über Ihre Rechte und die Bedingungen, unter denen wir Ihnen und anderen Informationen zur Verfügung stellen. Mit der Nutzung dieser App erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir temporäre Cookies platzieren. SafeDrivePod BV (ein niederländisches privates Unternehmen, das auf die Entwicklung von Verkehrsanwendungen spezialisiert ist) ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Infolgedessen gelten ab diesem Zeitpunkt die gleichen Datenschutzgesetze in der gesamten Europäischen Union (EU). Ab diesem Zeitpunkt ist das niederländische Datenschutzgesetz (WpP) nicht mehr relevant.
Die DSGVO wird auf Niederländisch auch als Algemene Verordening Gegevensbescherming (AVG) bezeichnet.
Die Datenschutzrichtlinie von SafeDrivePod wurde in Übereinstimmung mit dieser Gesetzgebung erstellt.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, senden Sie bitte eine E-Mail an unser Kundendienst-Team unter info@safedrivepod.com. Bitte geben Sie in der Kopfzeile das Wort "Datenschutz" an.

Was sind "persönliche Informationen"?

"Persönliche Informationen" sind Informationen, die Sie identifizieren oder die vernünftigerweise verwendet werden könnten, um Sie oder eine andere Person zu identifizieren, und die von der App bereitgestellt und/oder gesammelt und von der SafeDrivePod BV in einer zugänglichen Form verwaltet werden. Beispiele für persönliche Informationen sind Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse.

Welche Informationen sammeln wir und wie werden die Informationen verwendet?

Während der Nutzung der App werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte Details anzugeben. Um jedoch einige unserer Dienstleistungen und Produkte nutzen zu können, ist es erforderlich, eine begrenzte Anzahl an persönlichen Informationen bereitzustellen. Die persönlichen Informationen, die Sie uns durch die App zur Verfügung stellen, werden von uns in hauptsächlich dazu verwendet, den SafeDrivePod funktionstüchtig zu machen. Darüber hinaus dienen sie dazu, Ihnen auf Anfrage Informationen zu senden, für die Ausführung der Vereinbarung (en) mit Ihnen, um den Kontakt zu Ihnen aufrecht zu erhalten, um Marktforschung zu betreiben, statistische Analysen von Profilen unserer Kunden zu erstellen und Sie über neue Entwicklungen in unserem Unternehmen und unsere (neuen) Produkte und Dienstleistungen, die in Ihren Interessenbereich fallen, zu informieren. Die Informationen, die wir über Sie sammeln, können Informationen über Ihr Fahrverhalten enthalten: Gesamtstrecke in Ihrem Auto, Anzahl der Anrufe. Außer der zurückgelegten Gesamtstrecke und der Anzahl der Anrufe werden keine Standortinformationen oder Telefonanrufinformationen gespeichert. Die gesammelten Daten werden ab dem ersten Sammlungsdatum für bis zu 5 Jahre gespeichert.

Wir verwenden Ihre Daten hauptsächlich und vor allem um sicherzustellen, dass die SafeDrivePod-Anwendungen funktionsfähig sind und zusätzliche Sicherheit während der Fahrt gewährleisten. Zum Beispiel benötigen wir Ihre Telefonnummer, um das Smartphone zu identifizieren, das mit dem SafeDrivePod verbunden ist, so dass wir wissen, dass Sie Ihr Auto fahren und nicht im Zug sitzen. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Nachrichten zu senden, falls Sie die App oder Bluetooth versehentlich ausgeschaltet haben.

Die Daten, die wir über Sie sammeln während der Fahrt ist: Gesamte geschätzte Fahrtdauer im Auto und die Anzahl der Anrufe. Wir speichern keine Standort- oder Anrufdaten außer der Dauer der Anrufe während der Fahrt.

In einigen Fällen enthält die SafeDrivePod App eine sogenannte SOS-Taste. Wir registrieren, wenn diese Schaltfläche verwendet wird. Wir registrieren auch, wie oft Sie während der Fahrt auf die Home-Taste Ihres Telefons klicken, da dies einen Hinweis darauf gibt, ob Sie Ihr Telefon wirklich nicht benutzen (wollen).

Schließlich behalten wir im Auge, ob Sie Bluetooth- und Ortungsdienste (GPS) aktiviert haben. Dies dient dazu, das einwandfreie Funktionieren der SafeDrivePod-App zu gewährleisten.

Die gesammelten Daten werden bis zum Ende der Vertragslaufzeit aufbewahrt.

Zusammenführen persönlicher Informationen

SafeDrivePod BV darf die persönlichen Informationen, die Sie uns über die App zur Verfügung stellen, mit persönlichen Informationen kombinieren, die Sie uns über andere Medien zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie uns telefonisch kontaktieren.

SafeDrivePod BV darf persönliche Informationen, die Sie uns online zur Verfügung stellen, mit unseren Offline-Datensätzen kombinieren.

SafeDrivePod BV darf persönliche Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung gestellt haben, mit Aufzeichnungen von Dritten kombinieren.

Wir verwenden diese konsolidierten Informationen hauptsächlich und vor allem dazu, um die SafeDrivePod-Anwendung funktionstüchtig zu machen, um Ihnen zusätzliche Sicherheit während der Fahrt zu bieten. Zum Beispiel benötigen wir die Telefonnummer, um das Smartphone zu identifizieren, das mit dem SafeDrivePod verbunden ist, damit wir wissen, dass Sie in Ihrem Auto fahren und nicht im Zug sitzen. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Nachrichten zu senden, z. B. wenn Sie versehentlich die App angehalten oder Bluetooth ausgeschaltet haben.

Wir verwenden diese konsolidierten Informationen weiter, um das Design dieser App und anderer Produkte zu verbessern, Informationen mit Ihnen auszutauschen, unsere Marketing- und Forschungsaktivitäten zu verbessern und andere Geschäftsfunktionen zu erleichtern.

Übermittlung von persönlichen Informationen in eine andere Gerichtsbarkeit

SafeDrivePod BV speichert Daten auf gesicherten Servern in verschiedenen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums oder in anderen Ländern, in denen der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als angemessen erachtet wird.

SafeDrivePod BV verpflichtet alle Unternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, denen sie personenbezogene Daten übermittelt, sie gemäß den Datenschutzstandards der EU zu schützen.

Ihre Rechte

In Übereinstimmung mit den örtlichen Gesetzen können Sie jederzeit Zugriff auf die Informationen anfordern, die wir über Sie sammeln. Sie können auch verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ändern, korrigieren oder löschen. Um dies zu tun, kontaktieren Sie uns bitte (SafeDrivePod) über die unten angegebenen Kontaktdaten. Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, kann das dazu führen, dass wir Ihnen unsere Dienstleistungen nicht mehr anbieten können.

Um sicherzustellen, dass die Kontrollanfrage von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, eine Kopie Ihres Identitätsnachweises mit der Anfrage zu senden. In dieser Kopie können Sie Ihr Passfoto, MRZ (maschinenlesbare Zone, der Streifen mit den Nummern am unteren Rand des Passes), Passnummer und Nummer des Bürgerdienstes ausblenden. Dies dient zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten, jedoch innerhalb von vier Wochen. Unmittelbar nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden wir die Kopie Ihres Identitätsnachweises vernichten.

Eigentumsrechte

Sofern nicht anders angegeben, liegen alle Rechte, einschließlich der Urheberrechte und anderer geistiger Eigentumsrechte in der App, den zugrundeliegenden Datenbanken und den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, bei SafeDrivePod BV.

SafeDrivePod BV ermächtigt Sie, die App und die darin enthaltenen Informationen zu konsultieren und Kopien dieser Daten für Ihren persönlichen Gebrauch zu erstellen, zum Beispiel durch Drucken (Bildschirmfoto) oder Speichern dieser Informationen. Jede andere Nutzung der App oder der Informationen, beispielsweise die Speicherung oder Vervielfältigung (eines Teils) der App auf einer externen Website oder das Erstellen von Links, Hyperlinks oder Deeplinks zwischen der App und einer anderen Website, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von SafeDrivePod BV, verboten.

Unaufgeforderte Vorschläge

Wenn Sie SafeDrivePod BV unaufgefordert Vorschläge und/oder Materialien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Bilder, Tondateien, Software oder Informationen (nachfolgend: "Materialien") per E-Mail oder anderweitig zukommen lassen, ist SafeDrivePod BV berechtigt, diese Materialien zu verwenden, zu kopieren und/oder im vollen Umfang kommerziell zu nutzen, ohne dafür bezahlen zu müssen. SafeDrivePod BV ist nicht an die Geheimhaltung dieser Materialien gebunden.

Sie halten SafeDrivePod BV hiermit von allen Schäden und Kosten schadlos, die SafeDrivePod BV in Bezug auf irgendwelche Ansprüche Dritter bezüglich der Nutzung und/oder Verwertung der Materialien, die (geistige) Eigentumsrechte Dritter verletzen oder anderweitig gegenüber Dritten rechtswidrig sind, entstehen.

Geschäftskontinuität

Sie stimmen zu, dass Datenbankrechte, die in den von SafeDrivePod gesammelten persönlichen Daten impliziert sind, derzeit in der Verantwortung von SafeDrivePod BV liegt.

Falls SafeDrivePod BV Gegenstand eines Erwerbs, einer Fusion, eines Verkaufs oder einer anderen Transaktion wird und die Datenbank oder das Unternehmen, das die Datenbank besitzt, von einem Dritten erworben wird, stimmen Sie im Voraus der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an den übernehmenden Dritten und seine Berater zu, sowohl während als auch nach der Transaktion im Hinblick auf die Erleichterung und den Abschluss der Transaktion. Wenn die Transaktion abgeschlossen ist, werden Sie über die Transaktion und das Eigentum und die Kontrolle über die Datenbank und Ihre persönlichen Daten, die Sie SafeDrivePod BV zur Verfügung gestellt haben, informiert. Die persönlichen Daten werden der Drittpartei gemäß den Bestimmungen und Einschränkungen dieser Datenschutzrichtlinie weitergegeben. Wenn die Transaktion nicht zum Abschluss kommt, wird SafeDrivePod BV die Drittpartei dazu verpflichten, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten einzustellen.

Cookies

Die SafeDrivePod App verwendet keine Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie die App verwenden. Nur ein vorübergehendes Cookie oder ein sogenanntes Sitzungscookie wird eingerichtet, um eine Verbindung herzustellen. Durch die Installation der App erteilen Sie die Erlaubnis, diese vorübergehenden Cookies zu platzieren.

Session-Cookies sind temporäre Informationen, die gelöscht werden, sobald Sie das Gerät ausschalten.

Die SafeDrivePod-Website verwendet Google Analytics-Cookies. Wir haben eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit Google unterzeichnet, die die Weitergabe von Google Analytics-Daten durch Google mit Dritten ausschließt. Indem wir das letzte Oktett Ihrer IP-Adresse maskieren, erhöhen wir zusätzlich Ihre Anonymität.

Die Verwendung von Cookies ist sicher. Persönliche Informationen wie eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse können nicht durch das Setzen von Sitzungscookies verfolgt werden. Cookies können daher nicht für E-Mail- und Telemarketing-Zwecke verwendet werden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

Aktualisierungen

SafeDrivePod BV behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen und/oder Aktualisierungen in Bezug auf die in dieser App genannten Informationen, Produkte und Dienstleistungen vorzunehmen.

Security

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist Ihnen und uns wichtig. Deshalb sind unsere Systeme und Programme ausreichend geschützt. Wir verwenden Verwaltungsverfahren, um die Informationen korrekt, aktuell und vollständig zu halten und den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten durch unbefugte Personen von innerhalb und außerhalb unserer Organisation zu verhindern. Dies schließt auch - aber nicht ausschließlich - die Verschlüsselung von Verbindungen und Inhalten ein.

Obwohl SafeDrivePod alle persönlichen Informationen sichert, bitten wir Sie um Vorsicht bei der Übermittlung persönlicher Informationen über das Internet.

Darüber hinaus können die unter diese Datenschutzrichtlinie fallenden Apps Links zu Websites enthalten, die nicht von SafeDrivePod BV kontrolliert werden oder der Datenschutzrichtlinie von SafeDrivePod BV unterliegen; Sie sollten die Richtlinien solcher Websites Dritter überprüfen, bevor Sie personenbezogene Daten einreichen.

Aktualisierungen der Dienstleistungen und andere Informationen

Wenn Sie ein Kunde von SafeDrivePod BV sind, können wir Ihnen in Form eines Newsletters oder auf andere Weise Informationen zusenden über neue Dienste, Funktionen und andere Ankündigungen oder Sie sonst kontaktieren. Es ist möglich, sich von diesen Mitteilungen abzumelden. In diesem Fall sind Ihnen jedoch möglicherweise wichtige Informationen über die Software von SafeDrivePod BV und die von Ihnen verwendeten Dienste nicht bekannt.

Datenverarbeitung durch Dritte

In vielen Fällen haben Sie die SafeDrivePod-Produkte und -Services bereits von einer Drittpartei erhalten, z. B. vom Arbeitgeber, Versicherer, Leasing-Unternehmen, etc. Diese Drittpartei hat über ein Dashboard auf der SafeDrivePod-Site Zugriff auf die Daten von Mitarbeitern/Kunden. Das ist vielleicht nur eine Übersicht über die Durchschnitte und/oder Summen, kann aber auch einen Einblick in Daten geben bis zu einer individuellen Ebene. Für den Dritten ist es daher unerlässlich, die Daten mit der gleichen Sorgfalt zu behandeln wie wir.
Wir verpflichten daher alle Dritten, eine sogenannte Datenverarbeitungsvereinbarung zu unterzeichnen, welche die Rechte und Pflichten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie beschreibt, bevor wir der Drittpartei Zugriff auf das Dashboard geben.

Ungültigkeitserklärung der Bestimmungen

Falls die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie teilweise für ungültig erklärt werden, bleiben die Parteien an den verbleibenden Teil gebunden. Die Parteien ersetzen die ungültigen Teile durch Bestimmungen, die nach Inhalt und Zweck dieser Bedingungen gültig sind und eine rechtliche Wirkung haben, die der des ungültigen Teils ähnlich oder so nahe wie möglich ist.

Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Nach geltendem Recht unterliegen diese Bedingungen ausschließlich dem aktuellen niederländischen Recht. Ein zuständiges Gericht in Amsterdam muss alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Bedingungen regeln.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

SafeDrivePod BV behält sich das Recht vor, Änderungen und/oder Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen, um technologischen Fortschritten, rechtlichen und regulatorischen Änderungen sowie guten Geschäftspraktiken Rechnung zu tragen.

Wenn SafeDrivePod BV seinen Datenschutz ändert und SafeDrivePod seine technischen Praktiken ändert (z. B. Cookie-Praktiken), wird eine aktualisierte Version diese Änderungen widerspiegeln. Wir werden Sie über solche Änderungen informieren, indem wir das Gültigkeitsdatum oben in dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Webseite zu speichern und periodisch zu konsultieren, um die neueste Version dieser Datenschutzrichtlinie zu erhalten, die anhand des Datums im Dokument identifiziert werden kann.

Wie kann ich SafeDrivePod BV kontaktieren?

Wenn Sie Fragen zur Verwendung, Änderung, zum Zugriff auf oder Löschung von personenbezogenen Daten haben, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder wenn Sie zukünftige Mitteilungen von SafeDrivePod deaktivieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an (info@safedrivepod.com). Alternativ können Sie einen Brief an folgende Adresse senden:

SafeDrivePod BV
Stationsweg 6a
6861 EG Oosterbeek,
Niederlande

Bei allen Mitteilungen an SafeDrivePod geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und eine ausführliche Erklärung Ihrer Anfrage an. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen, ändern oder korrigieren möchten und uns per E-Mail kontaktieren möchten, setzen Sie bitte in der Betreffzeile der E-Mail "Löschauftrag" oder "Änderungs- / Korrekturantrag". Wir werden unser Bestes tun, um alle vernünftigen Anfragen in nützlicher Frist zu beantworten.

Diese Kontaktinformationen sind nicht für die Meldung unerwünschter Ereignisse mit Produkten von SafeDrivePod BV bestimmt.